Software-Support

Die Software-Unterstützung erstreckt sich auf zwei Bereiche:

  • Organisation, Implementierung und Wartung
  • Einweisung und Schulung

Eine neue Softwarelösung in einem Unternehmen einzuführen ist keine Kleinigkeit. Hier müssen Bedürfnisse analysiert sowie Preise und Leistungen miteinander verglichen werden.

Die ordnungsgemäße und fachgerechte Installation und Einarbeitung erfordert ihr Übriges.

Nicht zuletzt ist die Einhaltung datenschutzrelevanter Aspekte wie des Bundesdatenschutzgesetzes genauso zu beachten wie die regelmäßige Wartung der Software durch Patches und Updates zur Vermeidung von Sicherheitslücken.

Informieren Sie sich unverbindlich über eine günstige Wartungspauschale. So haben Sie leichtes Spiel in der Kostenkalkulation und können sich um das kümmern, wofür Sie den PC haben.

Software sollte intuitiv bedienbar sein. Auf Grund der Fülle mancher Programme und Systeme ist es nicht immer möglich, dieses zu verwirklichen. Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter nicht unnötig wertvolle Arbeitszeit zum Ertasten einer neue Software aufwenden wollen, so sollten Sie hier eine Beratung vorziehen. Im Ergebnis steigern Sie Ihre Produktivität durch schnelle Umsetzung und schnelles Einlernen.

Für beide Leistungsarten gilt der gleiche Stundensatz beginnend ab 60,- Euro (zzgl. 19% MwSt.). Bestimmte standardisierbare Leistungen werden auch zum Festpreis angeboten. So wird beispielsweise für die komplette Neuinstallation eines vorhandenen PC, samt Installation der gewünschten Software, pauschal nur 99 Euro berechnet (zzgl. MwSt. und evtl. anfallender Lizenzkosten für die Software).

Weitere Festpreisangebote teile ich Ihnen gerne auf Anfrage mit.

Fragen kostet nichts

Dieses Motto gilt auch hier. Nehmen Sie Kontakt auf und informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten!

Ein Beratungsgespräch auf Grund eines Fehlers ("irgendwas funktioniert gerade nicht") ist in der Regel ohne Remote-Software nicht zu lösen.